Autogenes Training
Beim autogenen Training nach Schultz wird mit eigenen selbst beeinflussenden Kräften körperliche und seelische Entspannung hervorgerufen.
Das Verfahren ist somit besonders gut geeignet:
  • Stressauswirkungen abzubauen.
Ebenso kann man sich in schwierigen belastenden Situationen mit dieser Methode schnell entspannen. Bei regelmäßiger Anwendung zeigen sich auch positive Wirkungen im Gefühlsbereich:
  • die Stimmungslage verbessert sich,
  • Selbstsicherheit nimmt zu,
  • Angstzustände nehmen ab
Besonders wirksam ist autogenes Training zur Linderung oder Bearbeitung psychosomatischer Störungen wie z.B.:
  • Kopfschmerzen, Verspannungen, Schlafstörungen
zurück